Mein Auslandsjahr in Panama 2013/2014

Mein Auslandsjahr in Panama 2013/2014




  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   10.09.13 17:01
    Liebe Wiebke, ich find
   19.09.13 22:54
    Hey mein schatz <3 <3 <3
   18.11.13 08:25
    Bei längeren Einträgen .
   23.12.13 22:13
    Hallo Liebe Wibke Ich
   10.07.14 20:56
    hey wiwi :) hoffe du h
   28.07.14 21:30
    Very neat article post.M


http://myblog.de/panama-adventure

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Hilfe :D

Hilfe, das könnte jetzt einiges zu schreiben werden. Aber okay, ich bin selber Schuld, wenn ich über ne Woche nicht schreibe. Donnerstag war ein ganz normaler Tag, morgens Schule und danach nach Hause und entspannen. Freitag hatten wir zur Abwechslung mal wieder keine Schule, wegen Regen und das Wochenende war viel zu schnell vorbei. Den Samstag verbrachte ich mit Luise im Zentrum und am Sonntag blieb ich mit meiner Familie zu Hause und schaute Filme. Leider kam der Alltag wieder schnell zurück und abgesehen von einer kleinen Einkaufstour durch die Stadt, passierte Montag auch nichts besonderes, aber wir hatten eine Menge Spaß. Dienstag war ich mit meinem Cousin am Basketballplatz, naja man kann es nicht wirklich Basketballplatz nennen, weil der Boden aus löchrigem Teer ist und die Körbe zerbeulte und ohne Netze sind, aber zum Werfen reicht es aus. Danach haben wir Kuchen gebacken, der aber ziemlich eklig war, sodass wir ihn den Hunden gegeben haben. Denen hat's sichtlich geschmeckt, aber die Fressen eh alles. Am Mittwoch waren wir wieder beim Basketball spielen. Nachdem wir anfänglich zu 5. gegangen war (Mein Cousin, meine Cousine, Viola, Maiki und ich) waren wir am Ende zu 10. und es hat total Spaß gemacht! Die 2,5 Stunden waren viel zu schnell vorbei. Gestern bin ich nach der Schule (es war Dia de civil, da dürfen wir anziehen, was wir wollen) in David und habe mich dort mit einem Freund getroffen, der auch aus Deutschland kommt und den ich beim Arrival Camp kennengelernt habe. Wir hatten leider nicht viel Zeit, weil ich um 6 Zuhause sein musste (um 6 wird es hier dunkel), aber seine Gastfamilie scheint sehr nett zu sein und genug zu erzählen hatten wir Was ich heute noch mache weiß ich noch nicht genau. Mal schauen Wie ihr merkt ist aus dem viel schreiben nichts geworden :D ich schreib bald wieder und dann wieder ausführlicher Bis dann!
4.10.13 17:38
 
Letzte Einträge: Letzter Blogeintrag spurlos verschwunden... :/, Infusion und Kurzurlaub :) + Advent?!, Sommerferien in Panama :), Weihnachten vorbei :), 4 Monate vorbei - Die Karibik ruf!, 5 Monate :)


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung